Multilingual Translation Workshop

robert_bridges

 

 

'To R. B. . . . '

A German version 'To R. B.'

translated into German by © William Adamson

 

 

 

“An R.B.”

 

Die schöne Freude, der Vater des Gedankens; der starke

Anstoß, leb- und lanzenhaft wie des Schneidbrenners Flamme,

Atmet einmal auf und, schneller erlöscht wie gekommen,

Verlässt den Geist als Mutter des unsterblichen Gesangs.

Neun Monate also, nein Jahre, neun Jahre lang

Sie das eine in sich trägt, hegt, sorgt und pflegt:

Als Witwe einer verlorenen Einsicht, lebt sie mit Ziel

Nun bekannt und ausführende Hand nun niemals fehl.

    Süßes Feuer, Vater der Muse, meine Seele verlangt danach;

Mir fehlt das einzige Entzücken einer Inspiration.

O wenn Du dann in meinen zaudernden Zeilen vermisst

Das Schwingen, das Steigen, das Lied, die Schöpfung,

Meine Winterwelt, die diese Seligkeit kaum atmet

Nun gibt Dir, mit manchem Seufzer, uns’re Erklärung.

 

 

(Translation © William Adamson)


 

Poem for 2015 In the Valley of the Elwy|
| Carrion Comfort |
| Felix Randal |Multilingual Translation Workshop 2008
| That Nature is a heraclitean fire
|No Worst There is None |

Pied Beauty | The Windhover | Multilingual Translation Workshop | As Kingfishers Catch Fire !

| Hopkins Poem GermanVersion: I wake and feel ... " Ich wache und fuehle Dunkelheit fallen, nicht Tag," |
| Hopkins Poem GermanVersion: To R.B. ... “An R.B.”